Antrag auf Förderung

NEU: Ab sofort ist für Forschungsvorhaben, deren beantragtes Mittelvolumen 200.000,- € und mehr beträgt, ein formloser Vorab-Antrag von max. vier Seiten Länge einzureichen. Dieser wird seitens des Wissenschaftlichen Beirats zunächst auf eine Sinnhaftigkeit der Weiterbearbeitung geprüft. Der Antragsteller wird von der Geschäftsstelle entsprechend über das Ergebnis der Beratung informiert.

Falls Sie uns Ihr wissenschaftliches Projekt vorstellen wollen, orientieren Sie sich bitte hier über die notwendigen Schritte:
Merkblatt für Antragsteller [66 KB]
Richtlinien für Projekt-Anträge [61 KB] Leitfaden zum Verfassen von Zwischen- und Abschlussberichten [49 KB]

Stichtag für Projektanträge: 31.03. und 30.09.