Herzgeschichten

Emilio ist ein Kämpfer

Wehen im 5. Monat, dann die schlimme Nachricht: ein angeborener Herzfehler, die linke Herzkammer ist stark unterentwickelt. Für Mutter Jennifer bricht eine Welt zusammen...

 

Maja - kleine Herzen werden groß

Maja kam mit dem Hypoplastischen Linksherzsyndrom zur Welt, einem der schwersten Herzfehler. Ihre erste schwere Operation war kurz nach der Geburt, denn ihrem kleinen Herzen fehlte sozusagen die linke Herzkammer. Zwei weitere Operationen werden folgen, die letzte steht nun im April an...

 

Lilly lacht das Leben an

„Mit dem Herzen Ihres Kindes stimmt leider etwas nicht.“ Ein riesiger Schock für Lillys Mutter Ingrid Adrians. Lilly würde mit einem halben Herzen zur Welt kommen, dem Hypoplastischen Linksherzsyndrom (HLHS). „Die Wochen bis zur Entbindung waren eine Zitterpartie.“ Am 27. Februar 2015 kam Lilly zur Welt. Die Kinderherzchirurgen am Deutschen Kinderherzzentrum Sankt Augustin retteten ihr das Leben. Bereits am sechsten Lebenstag stand Lillys erste große Herz-OP an...

 

Leon hat zwei schwere Herzfehler

Sein Herz sitzt seitenverkehrt. Die linke Herzkammer ist praktisch nicht vorhanden.
Leon hat ein „Criss-Cross-Herz“ und dazu ein „Hypoplastisches Linksherz-Syndrom“, einen der schwersten Herzfehler bei Neugeborenen: Eine Herzkammer fehlt, Lungen- und Blutkreislauf sind schwer gestört. Alle Organe erhalten viel zu wenig Sauerstoff. Für den Kleinen wird die erste Lebenszeitzur Leidenszeit: Mehrere Operationen sind lebensnotwendig, die Belastung für den kleinen Körper immens...

 

Lucie fehlte der "Mittelpunkt" des Herzens

Die kleine Lucie bringt alle gerne zum Lachen

„Da lag sie, das war so traurig. All die Schläuche, die künstliche Beatmung. Die Magensonde, weil sie nicht trinken konnte. So traurig.“ Mutter Sandra N. ringt um Fassung, wenn sie vom ersten Lebenstag ihrer Tochter Lucie erzählt. Im Rollstuhl sitzend besuchte sie ihr Baby, denn die Geburt war schwer...

 

Meine Narbe gehört zu mir

Yvonne Franzen als Baby vor 30 Jahren

Ein Baby zu bekommen ist eine schwere Entscheidung, wenn man selber mit einem angeborenen Herzfehler lebt. Yvonne Franzen und ihr Mann haben die Wahl getroffen und wurden mit einer Tochter gesegnet...

 

Lars hat ein halbes Herz

Lars in seinem Krankenhausbett

Mit einem scheuen Lächeln schaut der kleine Lars aus seinem Bettchen in der Bonner Kinderklinik. Er trägt kein Krankenhaushemdchen, sondern ein T-Shirt mit „Bob der Baumeister“-Aufdruck: „Können wir das schaffen?“

 

Vivianes linke Herzkammer ist unterentwickelt

Viviane malt ein Bild für unsere Spender

Nach einer Ultraschalluntersuchung in der 24. Schwangerschaftswoche erhält Vivianes Mutter die erschreckende Diagnose: Das Ungeborene hat nur eine funktionsfähige Herzkammer. Wenn es überleben soll, muss das Kind mehrmals operiert werden. Ein Schock! Aber auch ein Glück, dass der Herzfehler des Babys noch im Mutterleib entdeckt wurde...

 

Jankos Herz schlägt für den Fußball

Rückblick ins Jahr 2000: In einem Darmstädter Krankenhaus steht eine Entbindung an, ein Kaiserschnitt: soweit Routine. Doch kaum auf der Welt, läuft das Baby blau an...