Wir stellen uns vor

Vor über 25 Jahren wurde die Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. (kurz kinderherzen) von Ärzten und Eltern herzkranker Kinder gegründet. Unser oberstes Ziel ist, die Behandlungsmöglichkeiten für kleine Herzpatienten in Deutschland und weltweit entscheidend zu verbessern. Wo auch immer man geboren wird: Jedem soll die Chance auf ein unbeschwertes Leben ermöglicht werden. Unsere Forschungsvorhaben sowie durch uns finanzierte moderne Operations- und Therapiemöglichkeiten sorgen dafür, dass herzkranken Kindern nachhaltig geholfen wird.

Dort wo eine Finanzierungslücke sichtbar wird, die nicht von der öffentlichen Hand, den Krankenkassen oder Krankenhausträgern übernommen wird, werden wir aktiv. So schließt unser gemeinnütziger Verein durch Spenden Finanzierungslöcher des öffentlichen Gesundheitssektors und realisiert damit die Ausstattung von Kinderherzzentren, die Weiterbildung von Kinderherzmedizinern und Betreuungspersonal ebenso wie Projekte von Wissenschaft und Forschung.

Vorstand Unser Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, die ehrenamtlich die Belange des Vereins in allen Fragen vertreten. Das besondere Engagement unserer Vorstandsmitglieder gründet auf unmittelbarer Betroffenheit und teilweise langjähriger Tätigkeit für die Ziele der kinderherzen.

Wissenschaftlicher Beirat Der Wissenschaftliche Beirat ist das medizinische Expertengremium der kinderherzen. Er besteht aus renommierten Kinderherzchirurgen und Kinderkardiologen, die uns bei der Auswahl unserer Projekte mit ihrem fundierten Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung beraten.

Team Unser Team besteht aus Vollzeit- und Teilzeitkräften sowie externen Mitarbeitern, die uns im Bereich Unternehmenskommunikation unterstützen. Sie erreichen uns telefonisch montags bis donnerstags von 8.00-16.00 Uhr und freitags von 8.00-14.00 Uhr unter 0228/42280-0

Schirmherrschaft Wir freuen uns sehr, dass Frau Dr. Ursula von der Leyen, MdB die Schirmherrschaft für die kinderherzen übernommen hat. Bereits im Jahr 2004 lernte Frau Dr. von der Leyen die Arbeit der kinderherzen kennen, als sie Patin einer großen Kinder-Malaktion an der Medizinischen Hochschule Hannover war.

Transparenz Die kinderherzen sind Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Unterzeichner der Initiative verpflichten sich freiwillig, diese zehn Informationen auf ihrer eigenen Website leicht zugänglich zu veröffentlichen.

Satzung Die Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden.

Chronik In unserer Chronik finden Sie herausragende Ergeignisse aus 24 Jahren unermüdlicher Arbeit für herzkranke Kinder. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Projekte gefördert und viele Aktionen mit unseren Spendern durchgeführt.

Jahresberichte Unsere Jahresberichte geben Auskunft über die geförderten Projekte und über ausgewählte Aktionen des jeweiligen Jahres.