Maryam hat es geschafft!

Herzkind Maryam aus Afghanistan

Maryam aus Afghanistan hat die lebensrettende Herzoperation an der Uniklinik Bonn gut überstanden! Prof. Dr. Breuer, der die Operation durchführte, ist zufrieden mit dem Verlauf – der Zweijährigen geht es eine Woche nach ihrer großen OP gut. Auch dank der fürsorglichen und liebevollen Pflege ihrer beiden Gasteltern Sadaf und Emal Fakhri.

Wir sind froh, dass wir Maryam die lebensnotwendige Operation in Höhe von 23.000 Euro ermöglichen konnten und sie nun Hoffnung auf ein gesundes Leben hat. Sie wird sich noch ein paar Tage in Deutschland erholen, bis sie endlich wieder von ihrer Familie in Afghanistan in die Arme geschlossen werden kann.

Allen Spendern, die sich für das Mädchen eingesetzt haben, danken wir von Herzen! Herzkind Maryam aus Afghanistan