Sommer 2004

Am 10. Juli nahm der hessische Ministerpräsident Roland Koch im Rahmen eines internationalen Kinderherz-Symposiums in Gießen stellvertretend eine Initialspende der Fördergemeinschaft in Höhe von 500.000 Euro für das Deutsche KinderHerz-TransplantationsZentrum entgegen. Zukünftig werden hier in Gießen Therapie, Behandlungsabläufe und Zusammenarbeit der Fachärzte bestmöglich zusammenwirken. Mit der Initialspende zur Erforschung der Möglichkeiten u. a. in der Kinderherz-Transplantation, ist die Realisierung des ersten Deutschen KinderHerz-TransplantationsZentrums in Angriff genommen.

Diese Seite verwendet Cookies. Sie akzeptieren diese Cookies, wenn Sie unsere Seite nutzen. Datenschutzerklärung