kinderherzen-Musiktherapie bei WDR5

Musiktherapie

Die Stimme unserer Musiktherapeutin Julia Hüging ist für die herzkranken Kinder der Uniklinik Bonn eine Klangoase nach der schweren Herzoperation. Julia Hüging hat jede Menge Zeit für die Kinder und schenkt ihnen ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. „Mein Job ist es, den Kindern im Klinikalltag etwas Gutes zu tun. Manchmal bekomme ich von den Kindern das erste Lächeln nach der Operation – das ist die schönste Bestätigung für den Wert meiner Arbeit“, sagt Frau Hüging. Wenn sich die Kinder während der Therapiesitzungen deutlich entspannen, sinkt die Herzfrequenz und die Sauerstoffsättigung steigt – die Musiktherapeutin hat die Überwachungsgeräte stets im Blick, da viele Kinder zu klein oder noch zu schwach sind, um ihr zu sagen, wie es ihnen geht.

Sie wollen mehr über die wichtige Arbeit von kinderherzen-Musiktherapeutin Julia Hüging erfahren? Der WDR 5 begleitete sie in der Sendung „Neugier genügt“. Hier geht es zur Hörprobe.

Am 4. August war Julia Hüging bei uns im kinderherzen-Büro zu Gast und hat sich mit Cornelia Schimmel über die schönsten und schwersten Momente ihrer Arbeit unterhalten. Hier geht es zum Interview auf Instagram.

Unsere Musiktherapie bieten wir auch an der Universitätsmedizin Göttingen an, wo unsere Musiktherapeutin Angelika König die herzkranken Kinder beruhigt.

Um den Herzfamilien unsere kinderherzen-Musiktherapie kostenlos anbieten zu können, brauchen wir Spenden.
Ihre Spende hilft direkt und nachhaltig.

SPENDEN