Blutspendeaktion

Blut spenden – doppelt helfen!

Die kinderherzen und der Blutspendedienst des Universitätsklinikums Bonn kooperieren seit mehreren Jahren miteinander. „Blutspender, die ihre Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro an die kinderherzen spenden, tun doppelt Gutes“, sagt Prof. Dr. Johannes Oldenburg, Direktor des Bonner Universitäts-Instituts für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin. Denn einerseits nutzt die Fördergemeinschaft den Erlös, um schonende Diagnose- und Behandlungsmethoden für herzkranke Kinder zu erforschen sowie die Ausstattung bundesweiter Kinderherzzentren zu verbessern. Anderseits werden Blutkonserven auch bei Operationen von herzkranken Kindern dringend benötig.

WO? Den Blutspendedienst finden Sie im Universitätsklinikum auf dem Venusberg, Gebäude 315. Herzkranke Kinder findest du überall.

WIE? Einfach nach dem Blutspenden den Scheck an der Rezeption abgeben und damit die Aufwandsentschädigung an kinderherzen spenden.

Helfen auch Sie herzkranken Kindern – mit Ihrer Spende!

Lesen Sie den Artikel vom Generalanzeiger Bonn über die Blutspendeaktion an Sankt Martin.

Blutspendeaktion 2017