Jung, erfolgreich und plötzlich Herztod!

Tamara

Tamara hatte einen Herzstillstand. Sie fiel beim Training im Fitnessstudio leblos vom Spinningrad. Sie hat das nur überlebt, weil 5 Ersthelfer besonnen reagierten und sie 45 Minuten lang unermüdlich reanimierten. Das alles ist passiert, weil sie krank Sport gemacht hat und dadurch eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis) riskiert hat. Seitdem ist nichts, wie es vorher war. Statt Reisen, Sport und Karriere heißt es für sie Reha, Defibrillator und Krankenhaus. Ein echter Kampf zurück ins Leben.

Diesen schlimmen Einschnitt in ihr Leben hat sie in ihrem ersten Buch verarbeitet. 300 Seiten über ihr „Speed-Dating mit dem Tod“. Den Erlös aus dem Buchverkauf und aus dem Verkauf von selbst kreierten Schmuck und Kleidung, spendet sie an kinderherzen.

Unsere Online-Redakteurin Cornelia hat Tamara zum ersten Instagram-Live-Stream der kinderherzen-Geschichte eingeladen.

Alles über Tamara und ihre ergreifende Geschichte lesen Sie unter www.respectyourlimits.de 

Auf Facebook und Instagram finden Sie auch unser persönliches Interview mit Tamara über die unbeachteten Gefahren und schlimmen Folgen einer Herzmuskelentzündung.

Diese Seite verwendet Cookies. Sie akzeptieren diese Cookies, wenn Sie unsere Seite nutzen. Datenschutzerklärung