Rumänien

Rund 19.520.000 Einwohner leben in Rumänien (Stand 2018). Wie überall auf der Welt werden auch hier Kinder mit einem angeborenen Herzfehler geboren. Hermannstadt (Sibiu) liegt im Herzen des Landes und ist die Anlaufstelle für unsere Herz-Mission Rumänien. Die Kinderherzchirurgie des Landes ist leider sehr unterversorgt. Von rund 1.500 benötigten Herz-Operationen für Kinder können die einheimischen Fachkräfte nur rund 400 gewährleisten. Folglich werden viele Kinder unbehandelt nach Hause geschickt und können nicht versorgt werden.

Unser Einsatz für Herzkinder in Rumänien

Seit 2019 unternimmt kinderherzen Herz-Missionen nach Rumnänien. Unser Team aus deutschen Herz-Experten operiert herzkranke Kinder in der Polisano Klinik gemeinsam mit den einheimischen Kollegen. Auf diese Weise werden mehr Operationen gestemmt und mehr Kinder erhalten Hoffnung auf eine herzgesunde Zukunft.

Jede Spende hilft

Ihre Spende hilft uns unmittelbar diese lebensrettenden Einsätze für Kinder mit angeborenem Herzfehler aus Krisengebieten wie Rumänien weiterzuführen.

JETZT SPENDEN

Diese Seite verwendet Cookies. Sie akzeptieren diese Cookies, wenn Sie unsere Seite nutzen. Datenschutzerklärung